Datenschutzerklärung

Die Adresse mein­er Web­site ist: http://www.allerleyraum.de

Ver­ant­wortliche im Sinne gemäß Art. 4 Nr. 7 DS-GVO bzw. § 4 Nr. 9 KDG sowie son­stiger daten­schutzrechtlich­er Bes­tim­mungen ist

Sylvia Göt­ting
Blu­men­str. 9
50259 Pul­heim (bei Köln)
Tele­fon: (0 22 38) 93 96 20
Mobil: (01 79) 7 49 08 07

post @ allerleyraum.de

Erfas­sung all­ge­mein­er Infor­ma­tio­nen
Wenn Sie auf meine Web­seite zugreifen, wer­den automa­tisch Infor­ma­tio­nen all­ge­mein­er Natur erfasst. Diese Infor­ma­tio­nen (Serv­er-Log­files) bein­hal­ten etwa die Art des Web­browsers, das ver­wen­dete Betrieb­ssys­tem, den Domain­na­men Ihres Inter­net Ser­vice Providers und Ähn­lich­es. Hier­bei han­delt es sich auss­chließlich um Infor­ma­tio­nen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Per­son zulassen. Anonyme Infor­ma­tio­nen dieser Art wer­den sta­tis­tisch aus­gew­ertet, um meinen Inter­ne­tauftritt und die dahin­ter­ste­hende Tech­nik zu opti­mieren.

Newslet­ter
Bei der Anmel­dung zum Bezug meines Newslet­ters wer­den die von Ihnen angegebe­nen Dat­en auss­chließlich für diesen Zweck ver­wen­det. Abon­nen­ten kön­nen auch über Umstände per E‑Mail informiert wer­den, die für den Dienst oder die Reg­istrierung rel­e­vant sind (Beispiel­sweise Änderun­gen des Newslet­terange­bots oder tech­nis­che Gegeben­heit­en).

Für eine wirk­same Reg­istrierung wird eine valide E‑Mail-Adresse benötigt. Um zu über­prüfen, dass eine Anmel­dung tat­säch­lich durch den Inhab­er ein­er E‑Mail-Adresse erfol­gt, wird das „Double-opt-in“-Verfahren einge­set­zt. Hierzu wird die Bestel­lung des Newslet­ters, der Ver­sand ein­er Bestä­ti­gungs­mail und der Ein­gang der hier­mit ange­forderten Antwort pro­tokol­liert. Weit­ere Dat­en wer­den nicht erhoben. Die Dat­en wer­den auss­chließlich für den Newslet­ter­ver­sand ver­wen­det und nicht an Dritte weit­ergegeben.

Die Ein­willi­gung zur Spe­icherung Ihrer per­sön­lichen Dat­en und ihrer Nutzung für den Newslet­ter­ver­sand kön­nen Sie jed­erzeit wider­rufen. In jedem Newslet­ter find­et sich dazu ein entsprechen­der Link. Außer­dem kön­nen Sie auch jed­erzeit Ihren entsprechen­den Wun­sch über die am Ende dieser Daten­schutzhin­weise angegebene Kon­tak­t­möglichkeit oder das Kon­tak­t­for­mu­lar mit­teilen.

Newslet­ter Track­ing und sta­tis­tis­che Auswer­tung des Lesev­er­hal­tens
Für meinen Newslet­ter benutze ich den Dienst von Clev­er­reach GmbH & Co. KG, Müh­len­str. 43 26180 Rast­ede (www.cleverreach.de).

Die E‑Mail-Adressen der Newslet­terempfänger, als auch deren weit­ere, im Rah­men dieser Hin­weise beschriebe­nen Dat­en, wer­den auf den Servern von Clev­er­reach gespe­ichert. Clev­er­reach ver­wen­det diese Infor­ma­tio­nen zum Ver­sand und zur Auswer­tung der Newslet­ter in meinem Auf­trag. Des Weit­eren kann Clev­er­reach nach eige­nen Infor­ma­tio­nen diese Dat­en zur Opti­mierung oder Verbesserung der eige­nen Ser­vices nutzen, z. B. zur tech­nis­chen Opti­mierung des Ver­sandes und der Darstel­lung der Newslet­ter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bes­tim­men aus welchen Län­dern die Empfänger kom­men. Clev­er­reach nutzt die Dat­en der Newslet­terempfänger jedoch nicht, um diese selb­st anzuschreiben oder an Dritte weit­erzugeben.

Ich ver­traue auf die Zuver­läs­sigkeit und die IT- sowie Daten­sicher­heit von Clev­er­reach. Die Daten­schutzbes­tim­mungen von Clev­er­reach kön­nen Sie hier ein­se­hen .
Die Newslet­ter enthal­ten einen sog. „Zählpix­el“, d. h. eine pix­el­große Datei, die beim Öff­nen des Newslet­ters von dem Serv­er von Clev­er­reach abgerufen wird. Im Rah­men dieses Abrufs wer­den zunächst tech­nis­che Infor­ma­tio­nen, wie Infor­ma­tio­nen zum Brows­er und Ihrem Sys­tem, als auch Ihre IP-Adresse und Zeit­punkt des Abrufs erhoben. Diese Infor­ma­tio­nen wer­den zur tech­nis­chen Verbesserung der Ser­vices anhand der tech­nis­chen Dat­en oder der Ziel­grup­pen und ihres Lesev­er­hal­tens anhand der Abru­forte (die mit Hil­fe der IP-Adresse bes­timm­bar sind) oder der Zugriff­szeit­en genutzt.

Zu den sta­tis­tis­chen Erhe­bun­gen gehört eben­falls die Fest­stel­lung, ob die Newslet­ter geöffnet wer­den, wann sie geöffnet wer­den und welche Links gek­lickt wer­den. Diese Infor­ma­tio­nen kön­nen aus tech­nis­chen Grün­den zwar den einzel­nen Newslet­terempfängern zuge­ord­net wer­den. Es ist jedoch wed­er mein Bestreben, noch das von Clev­er­reach, einzelne Nutzer zu beobacht­en. Die Auswer­tun­gen dienen viel mehr dazu, die Lesege­wohn­heit­en der Nutzer zu erken­nen und die Inhalte auf sie anzu­passen oder unter­schiedliche Inhalte entsprechend der Inter­essen der Nutzer zu versenden.

Ich weise darauf hin, dass auf den Web­seit­en von Clev­er­reach Cook­ies einge­set­zt und damit per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en durch Clev­er­reach, deren Part­nern und einge­set­zten Dien­stleis­tern (z.B. Google Ana­lyt­ics) ver­ar­beit­et wer­den. Auf diese Daten­er­he­bung habe ich keinen Ein­fluss. Weit­ere Infor­ma­tio­nen kön­nen Sie der Daten­schutzerk­lärung von Clev­er­reach ent­nehmen. Ich weise Sie zusät­zlich auf die Wider­spruchsmöglichkeit­en in die Daten­er­he­bung zu Wer­bezweck­en auf den Web­seit­en www.aboutads.info/choices und www.youronlinechoices.com (für den Europäis­chen Raum) hin.

Kon­tak­t­for­mu­lar
Wenn Sie uns per Kon­tak­t­for­mu­lar Anfra­gen zukom­men lassen, wer­den Ihre Angaben aus dem Anfrage­for­mu­lar inklu­sive der von Ihnen dort angegebe­nen Kon­tak­t­dat­en zwecks Bear­beitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfra­gen bei uns gespe­ichert. Diese Dat­en geben wir nicht ohne Ihre Ein­willi­gung weit­er.

Die Ver­ar­beitung der in das Kon­tak­t­for­mu­lar eingegebe­nen Dat­en erfol­gt somit auss­chließlich auf Grund­lage Ihrer Ein­willi­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie kön­nen diese Ein­willi­gung jed­erzeit wider­rufen. Dazu reicht eine form­lose Mit­teilung per E‑Mail an uns. Die Recht­mäßigkeit der bis zum Wider­ruf erfol­gten Daten­ver­ar­beitungsvorgänge bleibt vom Wider­ruf unberührt.

Die von Ihnen im Kon­tak­t­for­mu­lar eingegebe­nen Dat­en verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auf­fordern, Ihre Ein­willi­gung zur Spe­icherung wider­rufen oder der Zweck für die Daten­spe­icherung ent­fällt (z.B. nach abgeschlossen­er Bear­beitung Ihrer Anfrage). Zwin­gende geset­zliche Bes­tim­mungen – ins­beson­dere Auf­be­wahrungs­fris­ten – bleiben unberührt.

Löschung bzw. Sper­rung der Dat­en
Sie haben das Recht, jed­erzeit Auskun­ft über Ihre bei mir gespe­icherten per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu erhal­ten. Eben­so haben Sie das Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder, abge­se­hen von der vorgeschriebe­nen Daten­spe­icherung zur Geschäftsab­wick­lung, Löschung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en. Ich halte mich an die Grund­sätze der Daten­ver­mei­dung und Datensparsamkeit. Ich spe­ichere Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en daher nur so lange, wie Sie es erlauben, wie dies zur Erre­ichung der hier genan­nten Zwecke erforder­lich ist oder wie es die vom Geset­zge­ber vorge­se­henen Spe­icher­fris­ten vorse­hen.

Einge­bet­tete YouTube-Videos
Auf eini­gen mein­er Web­seit­en und auf meinen Social-Media Auftrit­ten von Twit­ter und Face­book sind Youtube-Videos einge­bet­tet. Betreiber der entsprechen­den Plu­g­ins ist die YouTube, LLC, 901 Cher­ry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plu­g­in besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mit­geteilt, welche Seit­en Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account ein­gel­og­gt sind, kann Youtube Ihr Sur­fver­hal­ten Ihnen per­sön­lich zuzuord­nen. Dies ver­hin­dern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account aus­loggen.

Wird ein Youtube-Video ges­tartet, set­zt der Anbi­eter Cook­ies ein, die Hin­weise über das Nutzerver­hal­ten sam­meln. Wer das Spe­ich­ern von Cook­ies für das Google-Ad-Pro­gramm deak­tiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cook­ies rech­nen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cook­ies nicht-per­so­n­en­be­zo­gene Nutzungsin­for­ma­tio­nen ab. Möcht­en Sie dies ver­hin­dern, so müssen Sie das Spe­ich­ern von Cook­ies im Brows­er block­ieren. Weit­ere Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz bei „Youtube“ find­en Sie in der Daten­schutzerk­lärung des Anbi­eters unter: Google
.
Social Plu­g­ins (Face­book, Twit­ter, Xing, LinkedIn, Insta­gram, Pin­ter­est)
Auf meinen Web­seit­en wer­den Social Plu­g­ins der unten aufge­führten Anbi­eter einge­set­zt. Die Plu­g­ins kön­nen Sie daran erken­nen, dass sie mit dem entsprechen­den Logo gekennze­ich­net sind. Über diese Plu­g­ins wer­den unter Umstän­den Infor­ma­tio­nen, zu denen auch per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en gehören kön­nen, an den Dien­ste­be­treiber gesendet und ggf. von diesem genutzt. Ich ver­hin­dere die unbe­wusste und unge­wollte Erfas­sung und Über­tra­gung von Dat­en an den Dien­stean­bi­eter durch eine 2‑K­lick-Lösung. Um ein gewün­scht­es Social Plu­g­in zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechen­den Schal­ter aktiviert wer­den. Erst durch diese Aktivierung des Plu­g­ins wird auch die Erfas­sung von Infor­ma­tio­nen und deren Über­tra­gung an den Dien­stean­bi­eter aus­gelöst. Ich erfassen selb­st keine per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en mit­tels der Social Plu­g­ins oder über deren Nutzung. Außer­dem habe ich solche Dien­ste ver­linkt, durch Anklick­en des entsprechen­den Links passiert das Gle­iche.

Ich haben keinen Ein­fluss darauf, welche Dat­en ein aktiviertes Plu­g­in erfasst und wie diese durch den Anbi­eter ver­wen­det wer­den. Derzeit muss davon aus­ge­gan­gen wer­den, dass eine direk­te Verbindung zu den Dien­sten des Anbi­eters aus­ge­baut wird sowie min­destens die IP-Adresse und geräte­be­zo­gene Infor­ma­tio­nen erfasst und genutzt wer­den. Eben­falls beste­ht die Möglichkeit, dass die Dien­stean­bi­eter ver­suchen, Cook­ies auf dem ver­wen­de­ten Rech­n­er zu spe­ich­ern. Welche konkreten Dat­en hier­bei erfasst und wie diese genutzt wer­den, ent­nehmen Sie bitte den Daten­schutzhin­weisen des jew­eili­gen Dien­stean­bi­eters. Hin­weis: Falls Sie zeit­gle­ich bei Face­book angemeldet sind, kann Face­book Sie als Besuch­er ein­er bes­timmten Seite iden­ti­fizieren.

Ich haben auf mein­er Web­site die Social-Media-But­tons fol­gen­der Unternehmen einge­bun­den:

Face­book Inc. (1601 S. Cal­i­for­nia Ave — Palo Alto — CA 94304 — USA)
Twit­ter Inc. (795 Fol­som St. — Suite 600 — San Fran­cis­co — CA 94107 — USA)
XING AG (Gänse­markt 43 — 20354 Ham­burg — Deutsch­land)
LinkedIn Cor­po­ra­tion (2029 Stier­lin Court — Moun­tain View — CA 94043 — USA)
Insta­gram: Face­book Ire­land Lim­it­ed, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ire­land

Ihre Rechte auf Auskun­ft, Berich­ti­gung, Sperre, Löschung und Wider­spruch
Sie haben das Recht, jed­erzeit Auskun­ft über Ihre bei mir gespe­icherten per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu erhal­ten. Eben­so haben Sie das Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder, abge­se­hen von der vorgeschriebe­nen Daten­spe­icherung zur Geschäftsab­wick­lung, Löschung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en. Bitte wen­den Sie sich dazu an mich per­sön­lich. Die Kon­tak­t­dat­en find­en Sie ganz unten. Sie kön­nen auch die Löschung der Dat­en ver­lan­gen, soweit keine geset­zliche Archivierungsverpflich­tung beste­ht. Soweit eine solche Verpflich­tung beste­ht, sperre ich Ihre Dat­en auf Wun­sch. Sie kön­nen Änderun­gen oder den Wider­ruf ein­er Ein­willi­gung durch entsprechende Mit­teilung an mich mit Wirkung für die Zukun­ft vornehmen.

Änderung mein­er Daten­schutzbes­tim­mungen
Ich behalte mir vor, diese Daten­schutzerk­lärung gele­gentlich anzu­passen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderun­gen entspricht oder um Änderun­gen mein­er Leis­tun­gen in der Daten­schutzerk­lärung umzuset­zen, z. B. bei der Ein­führung neuer Ser­vices. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Daten­schutzerk­lärung.

Fra­gen
Wenn Sie Fra­gen zum Daten­schutz haben, schreiben Sie mir bitte eine E‑Mail an Sylvia Göt­ting (post @ allerleyraum.de) oder benutzen Sie das Kon­tak­t­for­mu­lar.

Cookies

Wenn du einen Kom­men­tar auf unser­er Web­site schreib­st, kann das eine Ein­willi­gung sein, deinen Namen, E‑Mail-Adresse und Web­site in Cook­ies zu spe­ich­ern. Dies ist eine Kom­fort­funk­tion, damit du nicht, wenn du einen weit­eren Kom­men­tar schreib­st, all diese Dat­en erneut eingeben musst. Diese Cook­ies wer­den ein Jahr lang gespe­ichert.

Falls du ein Kon­to hast und dich auf dieser Web­site anmeldest, wer­den wir ein tem­poräres Cook­ie set­zen, um festzustellen, ob dein Brows­er Cook­ies akzep­tiert. Dieses Cook­ie enthält keine per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en und wird ver­wor­fen, wenn du deinen Brows­er schließt.

Wenn du dich anmeldest, wer­den wir einige Cook­ies ein­richt­en, um deine Anmelde­in­for­ma­tio­nen und Anzeigeop­tio­nen zu spe­ich­ern. Anmelde-Cook­ies ver­fall­en nach zwei Tagen und Cook­ies für die Anzeigeop­tio­nen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmel­dung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmel­dung zwei Wochen lang aufrechter­hal­ten. Mit der Abmel­dung aus deinem Kon­to wer­den die Anmelde-Cook­ies gelöscht.

 

Menü schließen